Relaunch time is Lego time im Palasthotel

Heute ist wieder Relaunch-Tag im Palasthotel. Wir bringen diesmal – zum ersten Mal in der Firmengeschichte – sogar zwei große Webseiten von zwei unterschiedlichen Kunden online. Um welche Seiten es sich dabei handelt erzählen wir später mal. Jetzt erzählen wir erstmal, warum es immer Lego-Fotos gibt, wenn wir eine Seite relaunchen …

Am Relaunchtag gibt es immer eine ganze Reihe Zeit-Slots, an denen wir als Team gerade nichts weiter tun können, als warten. Mal muss eine Datenbank noch auf den Live-Server geschoben werden, mal macht die Redaktion die Seite noch hübsch, mal wartet man drauf, dass das Umlegen der Domain endlich greift … anders als in den hektischen Tagen und Wochen vor dem Launch gibt es während des eigentlichen Launches mitunter für uns zwischenzeitlich nichts zu tun.

Damit wir währenddessen trotzdem eine Kleinigkeit zu tun haben und um den Launch angemessen zu feiern, haben wir irgendwann begonnen, uns große Lego-Boxen zu kaufen und diese über den Tag zusammenzubauen. Die Steine werden mit der Bauanleitung auf einen Tisch gelegt, und jeder setzt sich mal ein paar Minuten mit an den Tisch und baut ein paar Schritte weiter. Am Ende des Launches hat man dann nicht nur eine tolle neue Seite im Internet, sondern auch noch ein tolles neues Modell im Büro.

Angefangen hat alles mit Orthanc. Dann der TGV. Dann kam das große R2-D2-Modell. Dann ein AT-TE. Dann das Ewok-Dorf. Dann die Ghost und die Phantom. Dann ein Grill (der war nicht aus Lego, sondern aus Heavy Metal). Und heute ist es – nicht ganz zufällig ausgewählt – der inzwischen zur Ikone gewordene AT-AT aus „Das Imperium schlägt zurück„, hehe.

So haben wir von unsere digitalen Erfolgen auch noch analoge Trophäen im Büro. Ein bisken zu unserer eigenen Überraschung sehr zur Freude vieler Kunden und Besucher. Ich weiß noch, wie sich die beiden Projektleiterinnen vom Reise-Know-How-Verlag schon Wochen vor dem Relaunch darauf gefreut haben, mitbauen zu dürfen …

Schreiben Sie uns einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Passend zum Thema